Das BiNet-Projektteam Flüchtlinge ist seit Oktober 2015 aktiv. Es wird von dem Gedanken geleitet, dass ein Beitrag der Zivilgesellschaft für die Integration der Geflüchteten unverzichtbar ist. Unter dem Motto „Gemeinsam lernen, gemeinsam leben und gemeinsam tun“ möchte das Projektteam die Bildung von Kindern und Jugendlichen wirkungsvoll fördern. Dazu gehören kunsttherapeutische Projekte die Kindern helfen, ihre Traumatisierungen zu bearbeiten sowie 200 Lern- und Freizeitpatenschaften für Schüler*innen. Zusammen mit dem Münchner Lehrer*innenverband wurden zudem 70 Patenschaften für Übergangsklassen realisiert, über die Wörterbücher, Geld für Ausflüge sowie Schulmaterial finanziert werden konnten.

 

Copyright © 2019. BiNet | Bildungsnetzwerk München.